• 0034 931 861 437

  • info@teleworldservices.com

Untertitelung

Die Untertitelung jedes beliebigen audiovisuellen Archivs

Die Technik der Untertitelung besteht darin, eine Textzeile im Allgemeinen am unteren Ende eines Bildes zu verwenden und den Dialog, der sich auf dem Bildschirm entwickelt, in die vom Kunden gewünschte Sprache zu übersetzen oder Information über das, was passiert, hinzuzufügen.

Die Technik der Untertitelung ist ein komplexer Prozess, der verschiedene Schritte bei der richtigen Durchführung der Aufgabe erfordert:

  1. Unsere auf die Untertitelungsdienstleistung spezialisierten Übersetzer  gehen zur        Transkriptionsarbeit über, die darin besteht, die Audiozeile des vom Kunden geschickten Archivs niederzuschreiben. Dies ist ein Prozess, der durch Audioerkennungs-Programme durchgeführt wird, um ausführlich erkennen zu können, welche die genauen Wörter des Textes sind.
  2. Bei diesem Schritt, bei dem unsere Übersetzer schon über den niedergeschriebenen Text verfügen, gehen sie zu einer sehr gründlichen Übersetzung über.
  3. Nachdem der transkribierte Text übersetzt wurde, geht man zur Bearbeitung über, die in der sogenannten Ausarbeitung der Untertitel besteht. Mittels einer Reihe von Programmen erstellt man ein sogenanntes Archiv mit Untertiteln. Dieser Schritt ist äuβerst wichtig, da es der Schritt ist, bei dem die Spezialisten unserer Abteilung die Texte mit der Audiozeit des Videos synchronisieren, damit der Untertitel im richtigen Augenblick auf dem Bildschirm erscheint.
  4. Nachdem wir über das Archiv der Untertitel verfügen, machen wir eine Probe und synchronisieren das besagte Archiv mit dem Video- und Audioarchiv.
  5. Der Prozess der Untertitelung endet mit dem Ausdruck der Untertitel im audiovisuellen Archiv in dem vom Kunden gewünschten Format.

Von Tele World Linguistic Services aus garantieren wir Ihnen eine Untertitelungsarbeit der höchsten Qualität in der Sprache, in der Sie es wünschen und in dem Archiv, in dem Sie es wünschen.